Design for Circularity - Workshops und Beratung

27
05
20
12
24
Design for Circularity - Workshops und Beratung

Angesprochen sind Pioniere von Design, Technik und Innovation, für die nachhaltige Aspekte der Produktentwicklung enorm wichtig sind. Die „Kreislaufwirtschaft“ ist vom Randthema „für die ferne Zukunft“ zum Kernbegriff des Paradigmenwechsels in Industrie, Handel, Design und Konstruktion geworden.

Traditionelle Produktentwicklungsprozesse, etablierte Materialanwendungen und Produktionsformen sowie lineare Geschäftsmodelle kommen an ihre Grenzen, wenn es um Kreislaufwirtschaft und kreislauforientiertes Design geht. Etablierte, mittlere, kleine und hochspezialisierte Unternehmen in Deutschland und ganz Europa haben erkannt: es braucht „kreislauffähige“ Geschäftsmodelle.

materials.cologne-Die Plattform für Design und Innovation bietet massgeschneiderte Live- und Online-Fachseminare für Führungskräfte und Experten aus mittelständischen Unternehmen, Start-Ups, Großunternehmen in Handel und Industrie, Designbüros, Architekturbüros, Entwicklungsbüros und für alle, die sich von Berufs wegen mit der Gestaltung, Konstruktion, Produktion und Kreislaufwirtschaft beschäftigen.

Die Teilnehmenden werden Pioniere der Kreislaufwirtschaft. Die Seminare sind eine Weiterentwicklung der Themen des Buches "Kunststoffe im Kreislauf - Vom Recycling zur Rohstoffwende" von Peter Orth, Jürgen Bruder und Manfred Rink. Im Oktober 2022 auf der Kunststoffmesse K vorgestellt, wird das Buch bereits jetzt von vielen Experten als Massstäbe setzendes Standardwerk zur Kreislaufwirtschaft mit Kunststoffen bezeichnet.

Der zugleich detaillierte, wie übergreifende Blick der Autoren ist einzigartig, ihre Sachkenntnis beeindruckend und ihre Leidenschaft für die Transformation der Kunststoffindustrie und aller Beteiligten in der Wertschöpfungskette mitreißend. Die Teilnehmenden erleben die beiden Autoren Peter Orth und Martin Beeh im Live- oder Online-Seminar, sowie dem Scrum Master und Zirkularitätsexperten Éric Falaise, ebenfalls vom Team der materials.cologne.

27. Mai—20. Dezember 2024
Ort: Köln

Martin Beeh
Martin Beeh
Välinge Innovation Sweden AB, beeh_innovation (Initiator der materials.cologne)

Martin Beeh ist verantwortlich für das Business Development der Möbelverbindungstechnologie Threespine der Välinge Innovation Sweden AB in der DACH-Region.
Studien Industriedesign (FH Darmstadt, ENSCI-Les Ateliers Paris) und Betriebswirtschaft. Design Manager bei Décathlon, Senior Industrial Designer und Design Manager im Electrolux Industrial Design Team. General Manager von Material ConneXion Cologne. 2009 Gründung von beeh_innovation in Köln. 2012 bis 2015 Professor für Design Management an der Hochschule OWL. Weitere Lehrtätigkeit an u.a. an Folkwang-Universität Essen, Fachhochschule Aachen, Hochschule Hamm-Lippstadt, Cologne Business School, Hochschule Macromedia Campus Köln, Hochschule für Medien Kommunikation und Wirtschaft Köln. 2018 Start von materials.cologne-Die Konferenz und Plattform für Design und Innovation. 2021 Gründung des CIDI – Cologne Institute for Design and Innovation. Red Dot Product Design Award Juror und Mitglied des VDID. Co-Autor des Buches "Kunststoffe im Kreislauf - Vom Reccling zur Rohstoffwende" (Orth, Bruder, Rink. Springer Vieweg 2022). Experte für Design for Circularity und Entwickler des Tools "IPC - Industrial Design and Product Development for Circularity".

Éric Falaise
Éric Falaise
Industriedesigner - Scrum Developper - Scrum Master I

Éric Falaise ist selbständiger Industriedesigner und Scrum Master. Der gebürtige Franzose ist seit 1998 in Deutschland tätig und seit 2005 Mitglied des Verbandes Deutscher Industriedesigner (VDID e.V.). Seine Kooperation mit beeh-innovation startete im März 2022 mit seiner engagierten Beteiligung an der Organisation der Workshops der Materials Cologne-Die Konferenz für Design und Innovation, die in der DesignPost in Köln stattfand. 2023 war er Projektleiter der Sonderschau "Focus Materials" auf der Weltleitmesse der Möbelzulieferindustrie, der interzum in Köln. Partner der "Focus Materials" waren Covestro und Brain of Materials. Zudem ist Éric Falaise Workshop Facilitator in den Seminarreihen "Kunststoffe im Kreislauf" und "Design for Circularity".

Dr. Peter Orth
Dr. Peter Orth
OPC – Orth Plastics Consulting // Chemiker - Senior Consultant

Dr. Peter Orth ist Chemiker; er führt mit OPC – Orth Plastics Consulting eine Gruppe von Senior Consultants mit jahrzehntelanger Berufserfahrung in leitender Stellung in der deutschen und europäischen Kunststoffindustrie und ihren Verbänden. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Feldern Innovation und Nachhaltigkeit in Zusammenarbeit mit Wissenschaft, Industrie und Politik. Aktuell arbeitet er auf den Themenfeldern Rohstoff CO2, Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft.

Materials Lounge Mitglieder profitieren von exklusiven Vorteilen.

Fachartikel, Videos, Rabatte, Material-News …

Für alle Material-Enthusiasten, die mehr über spannende Materialien, deren Anwendung und Potenziale wissen möchten.

Newsletter
Wenn Sie über unsere live und online Seminare, Workshops, online Materials Mondays, Sonderschauen und alle weiteren Formate und Aktivitäten auf dem Laufenden bleiben möchten, tragen Sie sich gerne für unseren Newsletter ein. Willkommen in der Community der materials.cologne-Die Plattform für Design und Innovation!